Home » Die Grenzen Der Europaischen Union Am Beginn Des 21. Jahrhunderts by F El
Die Grenzen Der Europaischen Union Am Beginn Des 21. Jahrhunderts F El

Die Grenzen Der Europaischen Union Am Beginn Des 21. Jahrhunderts

F El

Published October 10th 2014
ISBN : 9783656758884
Paperback
16 pages
Enter the sum

 About the Book 

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europaische Union, Note: 1,7, Universitat Potsdam (Grenzen in den Internationalen Beziehungen), Sprache: Deutsch, Abstract: Innerhalb eines knappen Jahrzehnts hat die Europaische Union es geschafft, sich von einem labilen Gebilde mit Hoheitsanspruchen und Kriegen zwischen den Nachbarlandern zu einem friedlichen, foderalen Konstrukt zu entwickeln. Die Grenzen der Europaischen Union am Beginn des 21. Jahrhunderts erscheinen nach innen immer transparenter, wahrend sich Europa nach aussen immer mehr abschottet. Europa steht heute im Innern als auch an den Aussengrenzen vor Herausforderungen: Auch wenn die Grenzen zwischen den europaischen Staaten einfacher zu uberqueren sind und sehr viele gemeinschaftliche regionale als auch transnationale Projekte umgesetzt werden, geht aus den Fallbeispielen hervor, dass die Vergangenheit der Entgrenzung Schranken setzt. Diese Schranken finden sich, wenn nicht unbedingt auf Regierungsebene, so jedenfalls doch in den Kopfen der Bevolkerung. Deshalb gilt es hier, nicht nur den Fokus auf wirtschaftliche Projekte zu legen, sondern vor allem einen kulturellen Erfahrungsaustausch starker zu fordern, um die Geschichte aufzuarbeiten. Gleichzeitig stellt sich fur die EU die Herausforderung, dass sie ihre Wertevorstellungen von Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechten, die sie nach aussen vertritt, auch tatsachlich beweist.