Home » Der Reptiliensaal (Die schaurige Geschichte von Violet, Sunny und Klaus, #2) by Lemony Snicket
Der Reptiliensaal (Die schaurige Geschichte von Violet, Sunny und Klaus, #2) Lemony Snicket

Der Reptiliensaal (Die schaurige Geschichte von Violet, Sunny und Klaus, #2)

Lemony Snicket

Published
ISBN :
Hardcover
168 pages
Enter the sum

 About the Book 

Beim Schlangenforscher Onkel Monty geraten die drei Waisenkinder in ein Paradies, doch leider nur für kurze Zeit. Der nette Onkel stirbt an Schlangengift und Graf Olaf versucht, die Kinder zu entführen... Bis zum tragischen Tod ihrer Eltern waren dieMoreBeim Schlangenforscher Onkel Monty geraten die drei Waisenkinder in ein Paradies, doch leider nur für kurze Zeit. Der nette Onkel stirbt an Schlangengift und Graf Olaf versucht, die Kinder zu entführen... Bis zum tragischen Tod ihrer Eltern waren die Baudelaire-Kinder die glücklichsten Kinder der Welt: Violet, die einmal eine große Erfinderin werden will- Klaus, der schon die halbe (riesige) Bibliothek seines Vaters gelesen hat- und Sunny, die noch nicht sprechen, aber mit ihren ersten Zähnchen schon prima zubeißen kann. Jetzt sind sie unglückliche Waisen, deren beträchtliches Erbe vom redlichen, aber schrecklich naiven Mr. Poe verwaltet wird. Erst wenn Violet volljährig ist, soll es ihnen ausgehändigt werden- so lange sollen sie bei ihrem nächsten Verwandten, Graf Olaf, leben. Der aber ist ein Widerling an Leib und Seele, ein heruntergekommener Schauspieler, der besessen ist von dem Gedanken, das Baudelaire-Vermögen an sich zu bringen. Es dauert nicht lange, bis Violet, Sunny und Klaus den gefährlichen Graf Olaf durchschaut haben. Aber was soll ihnen helfen? Mr. Poe ist den Schauspielkünsten Olafs nicht gewachsen - die Kinder sind ganz auf sich allein gestellt. Dank Violets Erfindungsgabe, Klaus Klugheit und nicht zuletzt dank Sunnys Zähnchen gelingt es ihnen trotzdem, Graf Olaf zu entkommen. Damit endet das erste Buch der komisch-schaurig-schönen Geschichte von Violet, Sunny und Klaus, aber bekanntlich gibt das Böse nicht auf. Schon im zweiten Buch, als die Baudelaire-Kinder bei ihrem entfernteren Onkel und berühmten Schlangenforscher Montgomery Montgomery Unterkunft finden, taucht bald ein neuer Assistent auf, der Graf Olaf verdächtig ähnlich sieht …